Affe und Bräutigam

Affe und Bräutigam

Corporate Graphics

„Der Affe und der Bräutigam“ ist ein Concept Store in einem Gemeindebau. Im 19. Jahrhundert lebte an selber Stelle ein britischer Verbiegungskünstler, dem Nestroy ein Stück mit dem Namen „Der Affe und der Bräutigam“ auf den Leib schrieb. Unser CD vereint Nestroy im Namen und Gemeindebau im Design. Das Raster erinnert an die „Emmentalerarchitektur“ des Wiener Proletariats. Gebrochen wird mit farbigen Formen, die sich aus der Gestaltung des Hauses ableiten. „Der Affe und der Bräutigam“ ist also ein Store in drei Akten. Das hätte dem Nestroy sicher gefallen.

 

„Der Affe und der Bräutigam“ ist also ein Store in drei Akten.

Das hätte dem Nestroy sicher gefallen.
ONLY INTERESTING STORIES
WE PROMISE