Bored in the house

Bored in the house

ODER WIE MAN AUF TIKTOK VIRAL GEHT

Um das Social-Business-Hotel Magdas während der aktuellen Krise zu unterstützen, launcht We Make Stories eine virale Awareness-Kampagne auf der internationalen Videoplattform TikTok. Mit unglaublichen Erfolg: Innerhalb von 24 Sunden erreichten die Filme über 2,5 Millionen Menschen.

Die aktuelle Krise hat keine andere Branche schwerer getroffen als die Tourismusbranche. Insbesondere für die Stadthotellerie ist die Zukunft ungewisser denn je. Wiener Hotels verzeichneten im Sommer um 73 Prozent weniger Buchungen als im Vorjahr.  

Nicht ausgenommen von dieser Krise ist auch das Magdas Hotel – Österreichs erstes Social-Business-Hotel.  

Um die derzeitige Krise zu bewältigen und Angebote wie To-Go-Menüs oder Gutscheine zu bewerben, haben wir eine Kampagne entwickelt, die auf humorvolle Weise zeigt, wie es den MitarbeiterInnen im Magdas Hotel während des Lockdowns ergeht.  

Basierend auf einer Online-Challenge, die zu Beginn des Lockdowns in den Sozialen Medien viral ging, wurden unter dem Titel „We are bored“ kurze Videoclips produziert, die selbstironisch zeigen, was passiert, wenn einem Hotel die Gäste ausbleiben. Als Schauplatz für die unterhaltsamen Video-Snippets diente dabei das Hotel selbst.  

Umgesetzt wurden die Videos von der hausinternen Produktionsfirma Snakes&Funerals.

Langeweile – die Mutter der Kreativität

AUCH INTERESSANT:

united-european-gastroenterology
ONLY INTERESTING STORIES
WE PROMISE